"Herzensmomente" - 25. Nov. 2018 - 17:00 Uhr

CANTORES DEI & NADJA MADER

Cantores Dei sind seit nunmehr 43 Jahren fester Bestandteil der österreichischen Musikszene. Der Gospelchor steht, gemeinsam mit der fünf- bis sechsköpfigen Liveband, für höchste musikalische Qualität und gelebte Freude. Am Beginn des Chores stand die Gestaltung rhythmischer Messen und seit den 1990er-Jahren begeistern Cantores Dei unter der Leitung der Ausnahmekünstlerin Monika Ballwein ihr Publikum auch bei Konzerten mit Songs von Herzen zu Herzen. Ihr Repertoire spannt einen wunderschö- nen großen musikalischen Bogen von mitreißenden Gospelsongs zu berührenden Balladen.
Nach diversen CDs und Singles wie Friedensgarten, Fly, Cantores Dei Live und Cantores X-MAS Dei ist im Juni 2018 die neue CD
The Reason We Sing erschienen.

Nadja Mader ist seit vielen Jahren Moderatorin der Fernsehsendung NÖ-heute und moderiert seit 2016 auch Guten Morgen, Österreich, das Frühfernsehen des ORF in den Niederösterreich-Wochen. Sie hat zehn Jahre lang die Kulturredaktion des ORF NÖ geleitet und gestaltet Beiträge für Fernsehen und Radio. In fast 400 Sendungen Nahaufnahme mit Nadja Mader sprach sie jeden Sonntag auf Radio NÖ eine Stunde lang mit interes- santen und prominenten Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft und Sport.

Der
Reinerlös dieses Konzertes kommt dem Verein AURO-DANUBIA – Stift Melk hilft Waisenkindern in Rumänien für ein Sozialzentrum für Stra- ßenkinder und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Saniob/Rumänien zugute.

Dieses Sozialzentrum besteht aus zwei Häusern, in dem ca. 40 Kinder und Jugendliche eine neue Heimat und Frauen und Männer aus dem Ort Arbeit gefunden haben. Trotz einer keinen Landwirtschaft, einer Tischlerei, einem Shop und einer Schafzucht kann das Zentrum nicht ohne fremde Hilfe betrieben werden und ist somit auf Spenden angewiesen.
zurück
Impressum / Kontakt
Abt-Berthold-Dietmayr-Straße 1, A-3390 Melk, Tel.: 0043 2752 555 - 222
Schirmherrschaft: Stift Melk
Für den Inhalt verantwortlich: Abt Georg Wilfinger
Webdesign: Michael Grill